Hafen, Siófok

Im Jahre 1864 hat das regelmässige Schiffverkehr auf dem Plattensee und im siofoker Hafen mit dem Empfang der Kisfaludy Dampfer begonnen. Auch heutzutage sind Schiffe aus den 19. Jh. da zu sehen. Unter den Schiffen können wir die im 18. Jh. gebauten und neu renovierten Helka und Kelén Schiffe sehen, da können wir auch an verschiedenen Musik-, und Promenadenfahrt-, Ausflugschiffe und Programme teilnehmen. Der grösste Schiffverkeh des Plattensees wird hier abgewickelt. Vor dem Hafengebäude stehen die Denkmäler für den 100., 125. und 150. Jubiläum der balatoner Dampferfahrt.


Im Jahre 1997 hat die Stadt eine Kalksteinstatue als Andenken an den ersten Balatondurchschwimmer, Kalman Szekrényessy gestellt.