Naturschutzgebiet Töreki

In einem südwestlich von Siófok gelegenen Tal befindet sich das Naturschutzgebiet Töreki. Die Werte des 300 ha grossen Gebietes sind der Cinege-Bach und die 10 Fisch-Teiche. Auch die Quelle des Baches ist geschützt. Das Gebiet ist sehr abwechslungsreich an Teichen, Sümpfen, Grasland, Rasen und Wäldern. Diese abwechslungsreiche Landschaft bietet vielen Lebewesen guten Lebensraum. Die südliche Grenze des Gebietes bildet ein Wald mit zahlreichen 80-Jährigen Zerreichen und Eichen. 1998 wurde hier ein 9 km langer Wanderweg und Lehrpfad angelegt, der die charakteristische Tier- und Pflanzenwelt auf Tafeln in ungarischer, deutscher und lateinischer Sprache vorstellt. Das Gebiet bietet bietet Hunderten an Mauerschwalben Lebensraum. Es stellt einen Rastplatz für Zugfögel dar, die im Frühjahr und Herbst hier Station machen und Nahrung finden. Die Besucher können an Ruheplätzen Rast halten und finden hier so manchen Zeitvertrieb. Es werden hier für Jugendliche oft Vogelbeobachtungs- und Naturschutz-ferinlager organisiert. Der Betrieb des Naturschutzgebietes ist das Bürgermeisteramt der Stadt Siófok.







Subscribe

& receive free premium gifts